Montag, 31. August 2009

Gothic Spire Socken..... herrlich blutrot

Ja, ich habe es wieder getan..... Cookie A. sind es, richtig geraten :-).


Das Sockengarn ist der Indian Summer Tweed von Drachenwolle in rot.

Als ich das Garn in Händen hielt, wußte ich sofort welche Socke dazu gehört!
Ein so herrliches blutrot schrie geradezu nach dieser Socke...... und ich habe sie gehört :-).

Das Muster ist eigentlich sehr einfach zu stricken und erklärt sich dann auch nach kurzer Zeit wieder von selbst.
Das besondere Bonbon an dem Muster ist das "plissieren" eines kleinen Maschenpaketes. Ist völlig unkompliziert, geht schnell und hat einen super tollen Effekt.

Hach, ist sie nicht herrlich?
Ich muß mit dem Tragen noch etwas warten denn das Garn ist eher für die kalten Tage geeignet.
... aber wenn ich so den Wetterbericht höre, könnte es doch schneller gehen *lach*

So, ich habe noch die Mingus Socken von Cookie auf der Nadel und die Spring Thaw Socks von Cat Bordhi als Wuppertaler KAL.
Die Bordhis stehen aber gerade hinten an, denn über die habe ich mich beim abnadeln riesig geärgert.
Aber das ist dann eine andere Geschichte.

Ach so, genäht habe ich auch noch, ist auch schon fertig, aber ich muß meine Tochter endlich erwischen, mal damit still zu stehen :-)).

Wünsche kreative Zeit!
Gabriela

Kommentare:

  1. Und wieder so ein Sockenkunstwerk - toll sehen die aus! Schöne Farbe, die macht noch gute Laune oben drauf! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Socken hast du da genadelt. Und die sehen richtig kompliziert aus!
    LG, coffee

    AntwortenLöschen