Dienstag, 24. November 2009

Lange Haare...

bringen so ihre ganz besonderen Eigenheiten mit ;-).

So auch in Sachen Haarschmuck. Jeder, der lange Haare hat, weiß auch, das sehr viele Spangen die Haare einfach nur kaputt machen. Darum lieben wir Langhaarigen die Haarstäbe. Mit ihnen kann man/frau auf unglaublich vielseitige Art die Haare hoch machen und das auch noch auf absolut schonende Weise.

Wie üblich sind natürlich die schönsten Hairstick fast nur im Ausland zu finden. Ich habe mir einige von Kevin gegönnt, nachdem ich im Forum des Langhaarnetzwerkes nur Gutes gehört habe. Kevin`s Laden ist Ketylo in den USA. Er verschickt Portofrei und hat wirklich sehr ziviele Preise ( pro Pin ungefähr 9,00 Euro je nach Kurs und die sind handgemacht! ) ... mal von seinen Schönheiten ganz zu schweigen :-).

von oben nach unten bzw. links zu rechts : Tahitian Jadewood, Indian Royalwood, Desert Camo, Vineyard, alle in medium.


Das sind meine Hairsticks, die heute morgen, etwa 1 Woche nach Bestellung, bei mir angekommen sind. Ich wußte ja, das sie schön sind...... aber das hier übertraf meine Erwartungen. Die leichte Drehung in den Stäben verhindert das Rausrutschen und hält das Haar gut am Kopf fest.

Für einen Bun, einem Dutt, reicht völlig ein Stab um alle meine Haare zuverlässig über Tag oben zu halten. Ich habe sie nur alle in meinem Bun, um die Schönheiten in Aktion zu zeigen. Ich habe mahagonifarbene Haare und es passt wunderbar.


Für Longhairs: Der Bun ist ein Hypno - Bun :-)

Ich freue mich riesig über meine neuem Stäbe!

Wünsche kreative Zeit!
Gabriela

Kommentare:

  1. ...ich muß sagen sie sehen alle sehr sehr schön aus und wenn sie auch noch schonender für die Haare sind so ist Frau Glücklich;)
    leider haben meine noch nicht so eine wunderschöne Länge:(

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht wirklich wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus!
    Hab auch lange Haare, die sind aber so schwer, daß man sie nicht hochstecken kann, ohne daß es schmerzt.
    Danke für die Links, die werd ich mir mal genauer ansehen.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen