Montag, 9. August 2010

Die Lace Tücher Bella - Roque, Mystic Glance und Raindrop

Moin Moin,

Ich bin ja ziemlich ausgelastet mit Kinder
und meiner Selbstständigkeit
aber ich versuche immer,
mir etwas Zeit für meine Hobbies zu nehmen.

So war ich eine fleißige Strickliese
und hier nun das Ergebnis.

Ich fange mal mit den jüngsten Werk an:

Bella Roque, die Stola

Das Muster ist ein Design von Birgit Freyer
und als kostenloses Mysterie mit ihrer
Yahoo - Group Knitting Delight
gestrickt.


Ich habe, da es eine Sommerstola werden sollte,
ein wunderschönes Baumwollgarn
genommen.
Muster und Wolle gingen flott von der Hand
und ich habe mich bemüht
mal lockerer zu stricken.

Die Stole hat nach dem Spannen
eine Breite von knapp 0,6m und
eine Länge von
2,20m!
Das reicht für mich
inklusive meiner Kinder
und Schatzi :-)

Hier mal das gute Stück
im noch gespannten Zustand
im Hobbyraum

Die Hefte sind von menem Lebensgefährten :-D

Ich spanne übrigens mit Fiberglasstäbe
aus dem Drachenbau.
Sie sind bruchfest, lang ( 2m ),
sehr gut verformbar
und mit Stecknadeln prima in Form zu halten.
Der Preis liegt bei etwa 2,00€ pro Stück.

Als nächstes das Tuch für meine Tochter:

Mystic Glance


Auch diese Tuch ist von Birgit und
mit der Group als Mysterie gestrickt.

Ich finde es frisch, pfiffig und modern.

Das Muster war auch flüssig zu stricken,
mußte frau aber doch
etwas mehr hingucken.

Das Garn ist das gleiche Baumwollgarn
wie vom Bella Roque.
Hier direkt nach dem Entfernen
der Stäbe und Nadeln.

Meine Große war sofort in die Farbe verliebt
und so habe ich es für sie gestrickt.

Zum Schluß ein Schal:

Rain Drop


Das Muster habe ich von Ravelry.
Es ist ein Kaufmuster für kleines Geld
und ich war darin sofort verliebt.
Die Designerin ist Grace Mcewen.


Ich LIEBE Muster die kompliziert sind
oder so aussehen,
die mich zählend und fesselnd
stundenlang beschäftigen können.
Dann werde ich warm und stricke zu Enden...
alles andere lege ich schnell zur Seite,
weil ich mich einfach langweile.
Diese Muster hat aber alles was ich brauche.

Das Muster ist nichts für Anfänger,
da es einiges an Aufmerksamkeit
und Erfahrung benötigt.

Das Garn ist ein wunderbares Mischgarn
aus Kashmir und Merino.
Super weich und sehr kuschelig.

Ich habe zwei "Drops" mehr
in der Breite gestrickt
als im Mustersatz angegeben.

Das Muster lässt sich in Länge und Breite
sehr gut variieren und
es wird nicht das letzte Muster
von dieser Designerin sein.

Jetzt habe ich aber erstmal das neue Mysterie
von Birgit auf der Nadel,
das am 05.08. begonnen hat :

HeavenlyG in Mohair - Seide im Beerenton.

Sodele, das war es für heute.
Ich danke für euer Interesse und
würde mich über einen Kommentar freuen.

Wünsche eine kreative Zeit!
Gabriela


Kommentare:

  1. Wow, tolle Sachen hast Du gestrickt. Meine Bella Roque ist auch reichlich lang geworden, da habe ich nochmal den Anschlag lang gehäkelt und moderat Einhalt geboten. Der Regentropfen-Schal sieht faszinierend aus, alle Achtung! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. ich bin total fasziniert von diesen wunderschönen Tüchern ... wow - einfach traumhaft !

    Ich bin gerade am ausprobieren von verschiedenen Mustern, weil ich unbedingt auch bald so ein schönes Tuch stricken muß :))) Danke für die schönen Inspirationen und ganz liebe Grüße von der Mari(anne)

    AntwortenLöschen