Sonntag, 14. August 2011

Haarjuwelen... oder Haarschmuck, der süchtig macht :-)

War mal Zeit für
eine Bestandsaufnahme
meiner Haarjuwelen.

Als Longhair hat frau
ja da so ihre besonderen
Ansprüche
und, da ich nun oft genug gefragt wurde,
was ich denn so habe,
hier, bitte, mein Haarschmuck.

Ich zeige euch nur den hochwertigen, besonderen!
Sowas wie Krebsklammern etc
.... das erspare ich euch.
Da noch einiges unterwegs ist,
ist das auch nur ein
heutiger Stand ;-)

Ich fange mal mit meinen Ficcare an:
Die Größe meiner Ficcare
ist bei allen L.
von links nach rechts:
- Maximas in Rust, olivine und aqua
- Pearlized in Burgundy, Jade , Caramel
- Border in Caramel, Burgundy, Jade, babypink
- Classic in Gold matte
- Leopard in 2tone gold
- Primavera in rot
- Diamond in 2tone olivine und 2tone topas

Hier nochmal die Diamonds mit bling bling :-)
bewußt ohne Blitz.


Warten tue ich derzeit noch auf
- Primavera in lavender, grün, tangerine und ivory
- Maxima 2tone lavender
- Diamonds antik silver turquoise, antik silver 2tone rose und eine antik silver Aurora borealis


Das hier sind Haarforken von 60th Street

Die oberen drei sind aus Echtholz,
die unteren aus dem Dymondwood.
alle sind 5 1/2 und 6 inch lang

Oben:
- Amie in Lacewood,
- Buffi in Redwood
- Bev in Birdseye Maple

Unten:
- Daisy in Fiji Orangewood
- Sara in Tropical Passionwood
- Buffy in Lemonwood
- Pepper in Spectrum
- Daisy in Fuchsia
Warten tue ich noch
auf eine
- Amy in Tropical Passionwood und eine
- Buffi in Holly.

So, das sind jetzt Haarforken vo Grahtoe.
Sie sind immer aus Echtholz
und in einem Stück gearbeitet.
von links nach rechts:
- Hairpin in Tulip Wood
- Mermaids Tail in spalted Holly
- Fork in Tulip Wood
- Threnody in Mesquite Wood
- Mermaids Tail in Zedar

Hier warte ich auf nichts ;-)

So, das hier ist Barreis:
Die Forken sind so schön aber,
da die mich geärgert haben,
kaufe ich da nichts mehr.

von links nach rechts:
- Simple Round 3 prong in Purple Wood
- Nautilus in Tulip Wood
- Corvus in Zebra Wood
- Corvus in Chakte Viga
- Bella in Kardinal Wood

Es folgt nun Rasaom bei Etsy.
Diese Forken haben keinen
speziellen Namen und sind aus Kunststoff..
also wetterfest.

Rasaom macht euch jedes Bild
da rein, was ihr haben wollt.
Diese Forken sind beidseits bunt,
daher dieses Foto.
Eimal rechte und einmal linke
Seite der Forken.
Ich habe also nur drei.

Das hier sind Flexi8.
Die können ein echt
an das Sammeln bringen.
Sie halten wirklich sehr gut und sehen schick aus.

links von oben nach unten:
Größe M, ExtraS und 2x XL.

rechte Seite :
ist alles in L

Die sind auch wirklich prima
für meine Mädels ( 3 und 6 ).


Hier nun Senza Limiti

Das sind Goldschmiede
in München, die wunderschönen
Haarschmuck machen.
links: Lacona A mit dunkelblauer Kugel
rechts: KPO A mit Kugel F7
tolle Kugel, die F7, oder?


So last but not least RavensLair auf Etsy.
Das ist ein Shelot
und wird über den Bun getragen.
Es gehören noch
passende Ohrringe dazu,
die ich aber leider
nicht tragen kann.

Bei ihr warte ich noch auf
2 Forken, die aber
beide bereits unterwegs sind.

Sodele, das war es erstmal
und nun zur wahrscheinlich
im Raum stehenden Frage:...

Wie haben mich Barreis geärgert?

Ich habe bei Martha von Barreis
um ein Spezialdesign angefragt
und ihr mein Vorschlag mitgeteilt.
Sie war angetan und machte dann
auf meine Vorstellung hin
einen Prototyp.

Als er fertig war, durfte ich, da meine Idee
dieser neuen Forke einen Namen geben.
Ich war sehr stolz und
taufte sie BALI.
Martha fand den Namen sehr schön
und war einverstanden.
Sie war so angetan,
das sie "meine" Bali
in ihr Programm aufnahm.

Doch was sah ich kurze Zeit später?
Sie hatte die Forke umgetauft
und das OHNE mir anstandshalber
Bescheid zu sagen!!
So wurde aus meiner Idee die Forke BELLA.
Bella war meine Idee
und ist ursprünglich
"meine" Bali!!!!!

Darauf angesprochen
wurde sie sehr unhöflich und leugnete.
Tja... ich habe aber die komplette Konversation
als Beweis noch hier liegen.

Das ist der Grund,
warum Barreis für mich erledigt ist!
Die Forken selber sind top!

Ich hoffe, das ihr das ein oder andere
Stück inspirierend für euch war,
vielleicht hilfreich bei eurer Wahl.

Wünsche kreative Zeit

Gabriela

Kommentare:

  1. Ich kann dich so verstehen... das würde mich auch so ärgern

    AntwortenLöschen
  2. Ih, das ist ja wirklich eine fiese Geschichte! Kann deinen Ärger auch gut verstehen. Und das Design der Forke finde ich wunderschön!
    Liebe Grüße,
    -Pandora- aus dem LHN

    AntwortenLöschen