Freitag, 24. Juli 2009

Titania`s Revenge ... die Rache der Titania :-)

Eigentlich habe ich diese Socke gestrickt, weil auf keinem Photo genau zu erkennen war, was das eigentlich für ein Lace Muster ist :-).... das machte mich sehr neugierig.
Ich wußte nur:
was mit Löcher und einer neuen Technik ( für mich ), nämlich das der falsche Zopf an der Ferse beginnt und sich dann quer über den Fuß zieht.
Also fasste ich mir ein mutiges Herz und bestellte mir bei Blue Moon Fibre Arts das Muster Titania`s Revenge von Cookie A.
Blue Moon schickt das Muster zu einem sehr adäquaten Portopreis als Ausdruck zu. Es dauerte etwas aber die Qualität des Musters als Ausdruck ist sehr gut.

Das Garn ist die Rellana Baumwolle und die ließ sich auf Bambus wirklich gut verstricken. Ich hasse es nämlich, wenn Garn quietscht und sich kaum weiter schieben läßt. Aber das klappte trotz der Wärme hier im Bergischen Land sehr gut.

Die Socke ließ sich prima nadeln, das Muster ist gut beschrieben und nach kurzer Zeit auch völlig intuitiv ohne Chart zu stricken.

Offiziell läuft der Zopf ja auf der Außenseite her aber, ich als Rebell, habe ihn auch schon anders getragen *lach*
Hoffentlich trifft mich nicht Titania`s Rache :-D.

Jetzt konzentriere ich mich auf mein " noch auf der Nadel Projekt". Es ist der Socken Mingus von Cookie.
Der Socken, der u.a. für Titania nachrutschten wird, wird der Cat Bordhi Socken " Spring Thaw Socks" sein ( ja, auch mal kein Cookie :-) ).
Wir haben uns nämlich auf dem Strickertreffen in Wuppertal letzten Samstag für einen gemeinschaftlichen KAL entschieden.
Gestartet wird nach den Ferien am 15.08. Das ist auch das nächste Stricktreffen hier in Wuppertal.
Ihr seid herzlich auf einen Besuch eingeladen!

Ich werde natürlich beide Socken hier vorstellen und wünsche euch bis dahin

eine kreative Zeit!
Gabriela

Kommentare:

  1. Uiiii, die sind aber schick! (und sehen sehr kompliziert aus.)
    LG, coffee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriela,

    sehr schöne Socken. Die Rebell-Version gefällt mir sogar noch besser. Danke für die schönen Bilder. Man sieht dort wirklich sehr deutlich wie das Muster aussieht.

    Fröhliches Stricken
    Flauschzwerg

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sind ja richtige Kunstwerke! Gratuliere, die sind toll geworden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Oh Neid ;)
    super schöne Socken. Ich bewundere deine Ausdauer. Ich bin froh wenn ich ein paar Babysocken fertig bekomme ;)
    lg
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabriela

    wow, diese Socken sind wunderschön!

    Sehen sehr kompliziert aus!!! Ich stricke praktisch nie Socken mit Muster über dem Fuss... muss es vielleicht auch mal wieder wagen!?

    Liebe Grüsse
    Jacky

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabriela,

    die Socken sehen einfach traumhaft schön aus! Gefallen mir sehr gut, dein Blog im übrigen auch, hier werde ich nun öfters vorbeikommen :-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen