Mittwoch, 15. Juli 2009

Marlene Socken von Cookie A. Design

Ja, schon wieder Cookie's Socken und es werden noch viele folgen :-).
Hier nun meine Marlene Socken aus der amerikanischen Vogue Knitting Zeitschrift. Dazu gibt es auch eine liebe Geschichte, wie ich an das Sockpattern gekommen bin... das aber später.


Die Socke ist wirklich sehr einfach zu stricken und das Muster ist irgendwann auch intuitiv ohne Chart nachvollziehbar.
Allerdings muß ich warnen:
Trotz der 70 Maschen Muster ist diese Socke wirklich ENG.
Ich bin ja eh ein sehr strammer Stricker und deswegen, das war mein Glück, stricke ich meine Socken immer mit Nadelsstärke 3,00 mm, egal was im Pattern steht.
Hätte ich das nicht gemacht, würde ich meine Socken NICHT über sie Ferse bekommen. Mein Fersen - Spannmaß ist 34cm und es geht noch gerade so.
Meine Ma, für die ich das Muster übersetzt habe, hat zeitgleich mit mir gestrickt. Sie strickt auch stramm und das allerdings hier in Nadelstärke 2,5 mm bei etwa gleichem Fersen - Spannmaß. Sie bekommt die Socke NICHT über den Fuß.

Aber alles in allem eine tolle Socke!!
Das Garn ist übrigens Drachenwolle, Typ Küstenstreifen ( Wolle, Bambus, Seide ).
Zwischenzeitlich dachte ich echt, ich komme mit einem Strang nicht aus aber es war doch genug da.

Ich bin ja immer wieder über die tollen Erlebnisse via Internet erstaunt und wieviele prima Leute es auf der Welt gibt. So auch hier.
Ich habe, um dieses Sockenmuster von Vogue Knitting zu erwerben, mich in deren Shop registriert. Erst bei der Bestätigung erfuhr ich, das der Kauf nur mittels Kreditkarte geht und nicht per Paypal.
Ich war echt geknickt denn ich habe keine. Ich schrieb nun an Vogue mein Problem, wie traurig ich bin und wie sehr ich doch Fan bin und:
Ich hatte eine Woche später Post aus den USA >>>>> sie haben mir eine schwarz-weiß Kopie des Musters geschickt: umsonst.
Auf meine Nachfrage hin, ob sie mir die Bankverbindung vergessen haben mitzuteilen, bekam ich folgende Antwort:
"Viel Spaß beim Stricken der Socke :-)".

Ist das nicht unglaublich nett gewesen?


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich weiß nicht was schöner ist, deine Socken oder die wirklich tolle Erfahrung mit Vogue Knitting!
    LG, coffee

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Muster, tolle Farbe - sieht super edel aus, dieses Muster. Da hat sich deine Hartnäckigkeit voll gelohnt. Finde ich auch SEHR nett mit dieser USA-Post!

    Liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabriela;)

    das war ja wirklich eine nette Geste. Kommunikatio ist wohl doch manchmal alles;)
    Deine Socken sind wirklich supertoll edel-ich liebe verschränkte Maschen.
    Vel Spaß schomal beim nächsten Muster*grins

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja toll! :)
    Begeisterte Grüßle,
    Wapiti

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen toll aus, das Muster würde mir auch gut gefallen!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Respekt, respekt - das sind ja spektakuläre Socken. Toll gemacht. Viel Spaß beim Tragen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich bin total begeistert. Sowohl vom Muster, als auch von der tollen Wolle.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabriela,

    sehr, sehr schöne Socken hast du da erschaffen. Respekt. Super toll.

    LG Inna

    AntwortenLöschen
  9. Deine Marlene Socken sehen ja klasse aus, toll, habe mir das Muster gleich mal gekauft, ich hoffe ich komme mit der englischen Anleitung zurecht, super schön, vielen dank, Anette

    AntwortenLöschen
  10. tolle Socken, echt klasse. Ich bin ein Fan von Cookie a, daher habe ich mir auch knit. sock. love. gekauft.
    Leider kann ich kein englisch, gibt es diese Anleitung auch irgendwo auf deutsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiss ich nicht. Manchmal übersetzt jemand das für sich. Frag mal bei ravelry in der Cookie Gruppe nach.

      Löschen